Falttüren Typ K4F – Kiekert

Die Leichtmetallfalttür bringt viele Vorteile mit sich, wie unter anderem geringen Einbauraum, einfache Installation und bewährte zuverlässige Funktion:

  • TÜV geprüfte K4F / Falttüren gemäß EN 81/20/50
  • Türsystem hat eine sehr hohe mechanische Stabilität
  • unsere Türsysteme benötigen keine untere Führungsschiene
  • hohe Sicherheit und Zuverlässigkeit auch bei geringen Schließkräften
  • Kostenvorteil durch leichte schnelle Montage ohne untere Führung
  • Oberfläche Standard: Aluminium mattgebürstet berfläche Optionen: alle RAL Farbtöne / eloxiert / Edelstahlblech sichtseitig innen
  • Über 80.000 Türsysteme im täglich bewährten Einsatz

Zum Schutz vor Vandalismus stellen wir besonders hohe Anforderungen an die Ausführung der Türkomponenten (DIN EN 81-71). Unsere Türsysteme erfüllen die Vandalismus Stufe 4 und laufen störungsfrei und sicher.  Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, sind Sie bei uns richtig aufgehoben.

Die Türen bestehen aus vier (4) Hohlkasten Türblättern, welche im Strangpressverfahren aus hochwertigem Leichtmetall gezogen werden. Die Türblattprofile sind untereinander durch Rohrscharniere klemmsicher und wartungsfrei verbunden. Die Türkanten sind mit Fingerschutzprofilen ausgerüstet. K4F Türen können in Über- bzw. Unterlänge bezogen werden. Auf Wunsch statten wir die Türen an einem oder mehreren Türflügeln mit verglasten Schauöffnungen als Fenster aus.

  • Durchgangsbreite 600 mm – 1200 mm Standard
  • Türblattdicke 12 mm
  • Alustrangpressprofil Ausführung mit Einzugsbrücke
  • Alustrangpressprofil
  • Integrierte Führungsschiene oben in der Einzugsbrücke
  • geregelter Türantrieb
  • Mikroprozessor gesteuert

 

Produktkatalog

Weitere Details finden Sie in unserem Download in dem hinterlegten Produktkatalog.

 

Falttüren Typ M4F – Kiekert

Die Leichtmetallfalttür bringt viele Vorteile mit sich, wie unter anderem geringen Einbauraum, einfache Installation und bewährte zuverlässige Funktion:

  • TÜV geprüfte M4F Falttüren gemäß EN 81/20/50
  • Türsystem hat eine sehr hohe mechanische Stabilität
  • unsere Türsysteme benötigen keine untere Führungsschiene
  • hohe Sicherheit und Zuverlässigkeit auch bei geringen Schließkräften
  • Kostenvorteil durch leichte schnelle Montage ohne untere Führung
  • Oberfläche Standard: Aluminium mattgebürstet
  • Oberfläche Optionen: alle RAL Farbtöne /eloxiert/ Edelstahlblech sichtseitig innen
  • über 45.000 Türsysteme im täglich bewährten Einsatz

Zum Schutz vor Vandalismus stellen wir besonders hohe Anforderungen an die Ausführung der Türkomponenten (DIN EN 81-71). Unsere Türsysteme erfüllen die Vandalismus Stufe 4 und laufen störungsfrei und sicher.  Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, sind Sie bei uns richtig aufgehoben.    

Die Türen bestehen aus vier (4) Hohlkasten Türblättern, welche im Strangpressverfahren aus hochwertigem Leichtmetall gezogen werden.. Die Türkanten sind mit Fingerschutzprofilen ausgerüstet. Um den unterschiedlichen Fahrkorbmodellen sowie den vielseitigen Betreiberanforderungen gerecht zu werden, halten wir eine breite Palette an Sonderausführungen in unserem Produktportfolio. M4F Türen können in Über- bzw. Unterlänge bezogen werden Auf Wunsch statten wir die Türen an einem oder mehreren Türflügeln mit verglasten Schauöffnungen als Fenster aus.

  • Durchgangsbreite >1.200 mm – 2.600 mm
  • Standard Türblattdicke 25 mm Alustrangpressprofil 
  • geregelter Türantrieb
  • Mikroprozessor gesteuert
  • starre Schubstangen
  • aufgeschraubte Scharnier 


Produktkatalog

Weitere Details finden Sie in unserem Download in dem hinterlegten Produktkatalog.